Craniosacral Therapie

Die biodynamische Craniosacral Therapie baut auf den Lehren der Osteopathen A.T. Still und William G. Sutherland auf; diese wurden von Dr. John E. Upledger weiterentwickelt. Daraus ist eine sanfte und respektvolle Form der Körperarbeit entstanden, welche den tiefen Kräften im menschlichen System besondere Aufmerksamkeit schenkt.

Das craniosacrale System ist die Umgebung, worin sich das zentrale Nervensystem befindet und funktioniert. Es besteht aus Hirn- und Rückenmarkshäuten mit ihren knöchernen und Weichteilverbindungen sowie aus allen zur Herstellung, Zirkulation und Wiederaufnahme der Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit dienenden Strukturen.

Durch sanfte Berührung werden feine, körpereigene Bewegungen wahrgenommen und begleitet, die sich im gesamten Körper ausbreiten und vor allem am Schädel (Cranium), am Kreuzbein (Sacrum) und an der Wirbelsäule spürbar sind.

Tiefe Bewegungsmuster und Eigenschaften des Gewebes werden erspürt, begleitet und diesen Eindrücken folgend, entwickelt sich die Behandlung. Voraussetzung für diese feinfühlige Körperarbeit, sind fundierte anatomische Kenntnisse und das Wissen um funktionelle Zusammenhänge.

Das Ziel in der Anwendung der Cranio Sacral Therapie ist die Wiederherstellung der optimalen individuellen Harmonie und eines Spannungsausleichs innerhalb der Person.

Über das zentrale Nervensystem und seine Verbindungen zum Gefäßsystem beeinflusst der Primäre Respirationsmechanismus (PRM) den ganzen Körper, alle Organe und auch die hormonelle Regulation. Durch feine, gezielte und feinfühlige Impulse wird der PRM normalisiert. Dies ist für die Wiederherstellung des natürlichen, gesunden cranio-sacralen Rhythmus'wichtig und eine wichtige Voraussetzung für die Gesundheit.

Heilungsmechanismen aktivieren.

  • Hilfe beim Abbau von Spannungen
  • Das funktionierende Vermögen des Nervensystems steigern
  • Schmerzen lindern
  • Blockaden lösen
  • den Hormonhaushalt positiv beeinflussen
  • das Immunsystem stärken
  • Entspannung psychischer Probleme

Wo einsetzbar?

  • Geburtstraumen
  • Kopf-, Nacken-, Rücken- und Kiefergelenksbeschwerden
  • Migräne
  • Seh- und Schlafstörungen
  • Tinnitus
  • Trigeminusneuralgie
  • Schwindel
  • Depression
  • Lernschwierigkeiten
  • Überaktivität
  • vegetative Störungen
  • hormonelle Dysbalancen

 

 << Zurück zur Übersicht

 

 

footerimage

Praxis für ganzheitliche Physio-Therapie

Helga Thierjung
Mozartstr. 2
87439 Kempten

Tel: 0831 / 570 160 79
       Mobil: 0170 / 50 25 01 5

 

 

Jetzt geöffnet

  • Montag - 07:00 - 20:00 Uhr
  • Dienstag - 07:00 - 20:00 Uhr
  • Mittwoch - 07:00 - 20:00 Uhr
  • Donnerstag - 07:00 - 20:00 Uhr
  • Freitag - 07:00 - 20:00 Uhr