Schröpfkopftherapie

Das Schröpfen gehört zu den ausleitenden Therapieverfahren, bei der der Therapeut in gestörte, nicht gesunde Funktionen des Körpers einen Impuls gibt, um heilend einzugreifen.

Durch verschiedene Vorgehensweisen wird der Stoffwechsel und somit die Ausscheidungstätigkeit von Haut, Darm und Nieren angeregt. Der gesamte Organismus wird von schmerz- und entzündungshemmenden Stoffen befreit.

Funktionsweise:
Mit Hilfe von Schröpfgläsern wird ein Vakuum auf der Haut und im darunterliegenden Bindegewebe erzeugt.
Die Durchblutung wird angeregt, es wandern in das Gebiet vermehrt Abwehrkörper ein, und das verkrampfte und verhärtete Gewebe wird weich, durchlässig und warm.

Indikation:

  • MIGRÄNE!!
  • akuter Hexenschuß
  • steifer Nacken/Kopfschmerzen
  • Verspannung der Rückenmuskulatur
  • Bluthochdruck
  • Atemwegserkrankungen
  • Magen-Darmstörungen
  • Depressionen

 << Zurück zur Übersicht

 

 

footerimage

Praxis für ganzheitliche Physio-Therapie

Helga Thierjung
Mozartstr. 2
87439 Kempten

Tel: 0831 / 570 160 79
       Mobil: 0170 / 50 25 01 5

 

 

Jetzt geöffnet

  • Montag - 07:00 - 20:00 Uhr
  • Dienstag - 07:00 - 20:00 Uhr
  • Mittwoch - 07:00 - 20:00 Uhr
  • Donnerstag - 07:00 - 20:00 Uhr
  • Freitag - 07:00 - 20:00 Uhr